„Ärgere Dich nicht.“

 

Der totale Horror! Vor ein paar Wochen wurde meine Webpage gehackt. Ich erfuhr an meinem ersten Urlaubstag davon. „Super Start“ kann ich Dir sagen. : (

 

Was also tun? Mich ärgern???
Ich hatte kurz überlegt, schlecht war mir nach dieser Nachricht ohnehin geworden. 
Ich fragte mich, wie muss man drauf sein, jemand anderen aus tiefster Überzeugung schaden zu wollen?
Es ist so gemein!

 

Ich traf daraufhin die Entscheidung, es nicht zu tun.
Mal ganz ehrlich, es hätte mich nicht einen Schritt weiter gebracht. Ich konnte eh nichts mehr machen, hätte dieses fiese Gefühl nur verstärkt und die ganze Zeit schlechte Laune gehabt.
Ich entschied mich diesen Anlass als eine Change For Happiness-Herausforderung anzunehmen und ich freue mich Dir voller Stolz meine neue Webpage zu präsentieren … es wird mal wieder deutlich, was es ausmacht, wie wir mit Dingen umgehen.
Schau Dich gern um:

>> Meine neue Webpage : )

 

„Nicht aufgeben, weiter machen
und etwas Tolles schaffen!“

 

Und …
Wie das gerne so ist, dachte ich schon länger darüber nach meine Webpage auszufischen. Hatte es ein bisschen vor mich her geschoben, weil es soviel Arbeit ist. Mein Wunsch wurde wahr, vielen Dank liebes „Universum“ ich hätte mich allerdings über eine charmantere Art und Weise gefreut … Das zeigt mal wieder: Präzision bei unseren Gedanken und Wünschen. : )))

Nun ist alles safe, mein Hapiness SHOP ist noch klein, aber wächst und gedeiht … viel Arbeit für ein schönes Ergebnis.

 

In diesem Sinne, wünsche ich Dir einen HAPPY DAY und eine schöne Woche,

Deine Annett Burmester

Share This